LRV Baden-Württemberg > Ruderjugend > Berichte > Berichte Ruderjugend

Nachwuchswettbewerb 2019

Die Auswertung und Bilanz zur Sommertalentiade und den Landesmeisterschaften liegt jetzt für den Nachwuchswettbewerb 2019 vor. Bei den Nachnominierungen zum Bundeswettbewerb kann es noch Ergänzungen geben.

Erfolgreichster Verein bei den Kindern (U15) ist der Mannheimer RV Amicitia mit 127,5 Punkten, gefolgt vom Ulmer Ruderclub (98,5), Stuttgarter Rudergesellschaft (64,5), Karlsruher RV Wiking (53) und dem RC Nürtingen (52).
Bei der Amicitia lag der Fokus bei den Landesmeisterschaften in dieser Saison besonders bei den U15: Sie holte dabei 13 von den 15 bei der Landesmeisterschaft gewonnenen Medaillen im Bereich U15, Ulm 8 (15), StRG 6 (14), KRV Wiking 5 (13) sowie RC Nürtingen 5 (30).
Der 51. Bundeswettbewerb findet in diesem Jahr vom 6. bis 8. September in München-Oberschleißheim, unter der Leitung der DRJ, statt.

(Text: Peter Wolfering / Foto: Hannes Blank)

 

Zum Runterladen:
Nachwuchswettbewerb 2019: Ergebnisse Sommertalentiade und Landesmeisterschaften (Stand 20./21.07.2019)

Zurück