Landeskader dürfen aufs Wasser

LRVBW
Liebe Ruderkameradinnen, liebe Ruderkameraden,

es gibt erste handfeste Neuigkeiten hinsichtlich der Erlaubnis, wieder rudern zu dürfen. Beiliegende Verordnung des Sozialministeriums Baden-Württemberg in der Fassung vom 07. Mai 2020 lesen wir so, dass ab sofort nun auch Landeskaderathleten in unseren Vereinen im Einer trainieren dürfen. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Hierzu verweisen wir auf die bekannten Handlungsempfehlungen des Deutschen Ruderverbands.

Kurzfristig erwarten wir auch die Verordnung für alle anderen Sportler (Nichtkader, sog. Breitensportler), die ein Rudern im Einer unter gegebenen Beschränkungen wieder erlauben soll. Auch hierüber werden wir Sie schnellstmöglich informieren.

Nach Monaten des Verzichts bitten wir bei aller Euphorie wieder rudern zu dürfen, um Einhaltung auch der Grundsätze der Ruder-Sicherheit auf dem Wasser!

 

Freundliche Grüße

Uwe Gerstenmaier
Vorsitzender

Zurück