LRV Baden-Württemberg > Leistungssport > Berichte > Regatta- und Wettkampfberichte

10 JWM/U23WM-Nominierungen aus BaWü

Erfreulich-erfolgreiche Deutsche Jugend- und U23-Meisterschaften auf der Regattastrecke Fühlinger See in Köln am vorletzten Juni-Wochenende 2018: Die Baden-Württembergischen Rudervereine erzielen 13 erste Plätze, dazu 8 Silber- und 10 Bronzemedaillen. Außerdem gibt es 10 Nominierungen für BaWü-Ruderathleten für die Junioren- und die U23-WM und 3 Nominierungen für Trainer aus dem LRVBW.

 

 

 

 

Dies sind:

Junioren-Weltmeisterschaft:

  • JM 2- A, RV 'Neptun' Konstanz, Jasper Angl 
  • JM 2- A, Tübinger RV Fidelia, Elias Kun 
  • JM 4x, RV 'Neptun' Konstanz, Merlin Schmid 
  • JF 8+/4+, Ulmer RC Donau, Clara Oberdorfer 
  • JF 8+/4+, RC Rheinfelden, Luisa Gathmann 
  • Trainer, Tübinger RV Fidelia, Stephan Gutbrod 


U23WM-Nominierungen:

  • SF 1x B, Heidelberger RK, Lisa Gutfleisch 
  • SF 2x B LG, RC Undine Radolfzell, Katrin Volk 
  • SF 2- LG, Stuttgart-Cannstatter RC, Jannika Kölblin 
  • SM 4x LG, Ulmer RC Donau, Mahni Fatahi 
  • Ersatz SM LG, Mannheimer RV Amicitia, Simon Klüter
  • Trainer, Ralf Kockel, LRVBW 
  • Trainer, Steffen Jakob, Stuttgart


Auf dem Bild freut sich Trainer Frank Günder mit Amelia Böhle (beide RG Eberbach) und Carina Pollmer (Ludwigshafener RV) über deren Meistertitel im Leichtgewichts-Juniorinnendoppelzweier. Foto: DRV/Derlien

 

Als PDF eine Liste der Medaillengewinner mit den beteiligenten Vereinen und Sportlern:

Zurück