LRV Baden-Württemberg > Leistungssport > Berichte > Regatta- und Wettkampfberichte

Juniorinnen & Junioren B in Esslingen

Für den 30. März 2019 hatten die Landestrainer für die B-Juniorinnen/Junioren Patrick Ganghof und Marc Cordes zur nunmehr zweiten Kleinbootüberprüfung, diesmal nach Esslingen, eingeladen. Dabei ging es darum, sich einen Überblick über den momentanen Stand in der  Altersklasse U17 zu verschaffen, um verschiedene Boote (Vierer, Achter) für die kommende Saison zu besetzen.

Jeder der Teilnehmer musste zwei Rennen über 1500m im Vorlauf und in den gesetzten Finalen im Einer absolvieren. Die beiden Landestrainer freuten sich über die grosse Teilnehmerzahl von 40 Booten und konnten somit einen guten Eindruck vom aktuellen Leistungsstand in Baden-Württemberg gewinnen.
Bei optimalen Bedingungen ohne Wind und Strömung wurden auf vier Startbahnen die Rennen durchgeführt. Zunächst starteten die Vorläufe, gesetzt anhand der bisherigen Ergo-Ergebnisse. Wegen des sommerlichen Wetters konnten anschliessend alle das Mittagessen auf der Terrasse des Rudervereins genießen und gespannt auf die Zusammensetzung der Finale warten.

Nach den Finalen am Nachmittag stand die Rangliste fest. Für das 10-tägige Trainingslager an Ostern in Breisach wurden daraufhin 14 Juniorinnen und 16 Junioren nominiert.

(Text und Foto: Stephan Schrade)

Zurück