LRV Baden-Württemberg > Leistungssport > Berichte > Regatta- und Wettkampfberichte

Stadtachter Heidelberg am 30.9.2018

Stadtachter

Die stärksten Ruderer der beiden Heidelberger Rudervereine treten zum traditionellen Heidelberger Stadtachter gegeneinander an. Erstmal finden drei Rennen statt: Breitensport, Frauen und Männer. Geballter Rudersport ab 11:30 bis 12 Uhr im Rahmen des Frühschoppens auf der Neckarwiese.

Nach der 84. Heidelberger Ruderregatta im Mai und der 9. Regatta Rudern gegen Krebs im September steht abermals zum Saisonende der Stadtachter der Heidelberger Rudervereine am 30.9.2018 auf dem Programm.
Die Veranstalter freuen sich sehr, dass sie die Tradition des Stadtachters am Sonntag, 30.9.2018, ab 11:30 Uhr im Rahmen des Heidelberger Herbst weiterführen können. Gestartet wird das Rennen am DLRG-Turm gegen den Strom. Das Ziel befindet sich kurz vor der Theodor-Heuss-Brücke und somit direkt beim Frühschoppenplatz des Heidelberger Herbst.

In diesem Jahr finden folgende Rennen statt:

  • 11:30 Uhr: Breitensportachter
  • 11:45 Uhr: Frauenachter
  • 12:00 Uhr: Männerachter


Der Regattaverband und die Heidelberger Rudervereine freuen sich über lautstarke Unterstützung am Neckar. Kommen Sie und sind Sie dabei. Die Pokale bleiben in Heidelberg, aber ob auf der RGH- oder der HRK-Neckarseite – das wird der Sonntag zeigen.

(Foto: Uli Hillenbrand / Text: Annette Xandry) 

Zurück