Goldene Ehrennadeln verliehen

Goldene Ehrennadeln an langjährige Funktionäre der Sportkreise Sinsheim, Heidelberg und Mannheim verliehen. 
Karlsruhe, 25. Oktober 2019. Der Badische Sportbund Nord (BSB Nord) hat bei seinem Ehrungsabend am 23. Oktober 14 Vereins- und Verbandsvertretern für ihr Wirken im und für den Sport die goldene Ehrennadel verliehen. Gerhard Schäfer, Vorsitzender des gastgebenden Sportkreises Heidelberg, begrüßte die Ehrengäste im Vereinsheim der TSG Wiesloch und betonte die erfreulich hohe Anzahl der Ehrungen an diesem Abend. In der anschließenden Laudatio würdigte BSB-Ehrenpräsident Heinz Janalik das ehrenamtliche Engagement der zu Ehrenden „als Geschenk für jeden Verein und Verband in einer Zeit, in der langjähriger Bindungswille immer weniger anzutreffen ist.“ Er sprach allen Anwesenden seinen tiefen Dank aus und hob hervor, dass diese „erstrebenswerte Vorbilder und Wegweiser“ seien, die nachhaltig zu einem intakten Vereins- und Verbandsleben sowie zu einer lebenswerten Gesellschaft beitragen.

Im Anschluss folgten die Ehrungen mit der Übergabe der goldenen Ehrennadeln und der Urkunden. Für jeweils mindestens 15 Jahre als Vereinsvorsitzende*r, 20 Jahre als gewähltes Vorstandsmitglied im Verein, 10 Jahre als Verbandspräsident*in/-vorsitzende*r oder 20 Jahre als gewähltes Vorstandsmitglied eines Verbandes wurden ausgezeichnet:

  • Günter LangHeidelberger Ruderclub / Heidelberger Regattaverband
  • Klaus MenoldHeidelberger Ruderclub / Heidelberger Regattaverband


(Text: Badischer Sportbund Nord / Foto: Helmut Pfeifer)

Zurück